Volle Fahrzeughalle in der neuen Feuerwache.

03.12.2021

Volle Fahrzeughalle in der neuen Feuerwache.

Volle Fahrzeughalle in der neuen Feuerwache. Sicherlich hat es den ein oder anderen am vergangenen Mittwoch gewundert, dass so viele Fahrzeuge von verschiedenen Hilfsorganisationen in der neuen Feuerwache standen. Jedoch hat Feuerwehr Mühlacker keine neuen Fahrzeuge erhalten, vielmehr handelte es sich bei den Fahrzeugen um Katastrophenschutz Fahrzeuge des Bundes, die in verschiedenen Gemeinden im Enzkreis stationiert sind. Verschiedene Fahrzeuge vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), der Bundesrettungshundestaffel (BRH) und den Feuerwehren aus dem Enzkreis waren am Mittwoch zu Gast in Mühlacker. Der Grund hierfür war ein Funkupdate. Der Digitalfunk wurde in Betrieb genommen und getestet. Der Analogfunk bleibt parallel als Rückfallebene in Betrieb, wobei dieser noch überwiegend genutzt wird, da im Kreis noch nicht alle Fahrzeuge Digitalfunk eingebaut haben. Insgesamt wurden zwanzig Fahrzeuge durch die Firma Selectric umgebaut. Da die neue Feuerwache noch nicht in Betrieb ist, eignete sie sich sehr gut für die große Anzahl an Fahrzeugen.

Volle Fahrzeughalle in der neuen Feuerwache.

Sicherlich hat es den ein oder anderen am vergangenen Mittwoch gewundert, dass so viele Fahrzeuge von verschiedenen Hilfsorganisationen in der neuen Feuerwache standen. Jedoch hat Feuerwehr Mühlacker keine neuen Fahrzeuge erhalten, vielmehr handelte es sich bei den Fahrzeugen um Katastrophenschutz Fahrzeuge des Bundes, die in verschiedenen Gemeinden im Enzkreis stationiert sind.

Verschiedene Fahrzeuge vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), der Bundesrettungshundestaffel (BRH) und den Feuerwehren aus dem Enzkreis waren am Mittwoch zu Gast in Mühlacker. Der Grund hierfür war ein Funkupdate. Der Digitalfunk wurde in Betrieb genommen und getestet. Der Analogfunk bleibt parallel als Rückfallebene in Betrieb, wobei dieser noch überwiegend genutzt wird, da im Kreis noch nicht alle Fahrzeuge Digitalfunk eingebaut haben.

Insgesamt wurden zwanzig Fahrzeuge durch die Firma Selectric umgebaut. Da die neue Feuerwache noch nicht in Betrieb ist, eignete sie sich sehr gut für die große Anzahl an Fahrzeugen.

Feuerwehr Stadt Mühlacker · Rappstr. 8 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041 876-333 · nffrwhr-mhlckrd