Stadtweite Alarmübung mit Unterstützung von überörtlichen Einsatzkräften.

27.05.2019

Stadtweite Alarmübung mit Unterstützung von überörtlichen Einsatzkräften.

Stadtweite Alarmübung mit Unterstützung von überörtlichen Einsatzkräften.

Einsatz [1392019]: Stadtweite Alarmübung mit Unterstützung von überörtlichen Einsatzkräften.
Gestern ab 13:00 Uhr fand unsere Vollübung (fully exercise) unter der Leitung unserem Feuerwehrkommandanten mit verschiedenen Akteuren der Gefahrenabwehr statt. Als angenommenes Szenario galt es es einen schweren Verkehrsunfall mit 8 PKW's und einem brennenden LKW abzuarbeiten, dabei wurde ein PKW in ein Industriegebäude geschleudert. Hier musste zusätzlich ein Gebäudebrand mit Menschenrettung abgearbeitet werden. Diese Übung bildete eine komplexe Einsatzlage für die beteiligten Mitwirkenden ab. Nach 1,5 Sth. konnte der Einsatzleiter Feuerwehr Mühlacker zusammen mit dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL), 24 gerettetete und 3 verstorbene Personen als Übungsende melden. Wir bedanken uns bei allen 147 Einsatzkräften für ihre hohe Einsatzbereitschaft und besonderes bei den Darstellern der Übung.
Im Einsatz: #FeuerwehrMühlacker mit allen 6 Abteilungen; #FeuerwehrNiefernÖschelbronn; #FeuerwehrWiernsheim; #FeuerwehrMaulbronn mit Führungsunterstützung; #THWPforzheim; #PolizeiMühlacker; #DRKOrtsvereinMühlacker; #MalteserHilfsdienst; #DRKpforzheimEnzkreis; #StellvKreisbrandmeisterEnzkreis; #OrganisatorischerLeiter. Für Die Zeit der Übung hat die #FeuerwehrIllingen die Einsatzbereitschaft übernommen.
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien

Feuerwehr Stadt Mühlacker · Rappstr. 8 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041 876-333 · nffrwhr-mhlckrd