Einsatz Nr. 225 Hilfe 2 Abgestürzte Person

Datum: 28.09.2021
Uhrzeit: 16:33
Die Abteilungen Mühlacker und Enzberg wurden in den Mittleren Weinbergweg im Ortsteil Enzberg alarmiert. Dort war eine Person abgestürzt. Es ist einem Hund zu verdanken, dass diese Person rechtzeitig gefunden wurde. Ein Hund hatte beim Gassi gehen seine Besitzer, durch lautes bellen und anschlagen, auf die abgestürzte Person aufmerksam gemacht. Weil es den Besitzern merkwürdig vorkam, schauten sie genauer hin, entdeckten die hilflose Person und wählten sofort den Notruf. Die ältere Person war aus unbekannten Gründen vom Weg eine ca. 2m hohe Weinbergmauer abgestürzt und war von oben nicht zu sehen. Wie lange die Person dort schon lag ist unbekannt. Der Mittlere Weinbergweg in Enzberg ist ein sehr schmaler Feldweg. Daher ist auch gleich der MTW (Amarok) mit ausgerückt, um Material und Personal an die für Großfahrzeuge nicht zugängliche Einsatzstelle zu bringen. Die benötigten Gerätschaften wurden vom HLF auf den Allrad MTW umgeladen und so an die Einsatzstelle verbracht. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten und entfernte Buschwerk, um Platz zu schaffen. Zusammen mit dem Rettungsdienst transportierten sie die verletzte Person über das steile Gelände bis zum Amarok. Dieser übernahm den Transport bis zum Rettungswagen. Ob der Hund heute Abend ein extra Leckerli bekommen hat wissen wir leider nicht, verdient hat er es sich aber auf jeden Fall. Denn wer weiß, wie lange die Person sonst unentdeckt geblieben wäre. Autor: Redaktion
Einsatz Nr. 225 Hilfe 2 Abgestürzte Person
Einsatzkräfte: 21
Fahrzeuge: Mühlacker: 1/11, 1/19-2, 1/46-1, Enzberg: 2/42
Verletzte: 1
Mühlacker 1/11
Mühlacker 1/11
Mühlacker 2/42
Mühlacker 2/42
Mühlacker 1/19-2
Mühlacker 1/19-2
Mühlacker 1/46-1
Mühlacker 1/46-1
 
 

Feuerwehr Stadt Mühlacker · Rappstr. 8 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041 876-333 · nffrwhr-mhlckrd